Wer sind wir?

ANIMALS UNITED e.V. besteht in der heutigen Form seit April 2014 und geht aus der Fusion des 2005 gegründeten Vereins “AnimalsUnited e.V.” und des 1984 gegründeten Vereins “animal2000 – Menschen für Tierrechte Bayern e.V.” hervor. Vorrangiges Ziel unserer Organisation ist es, Tiere vor jeglicher Ausbeutung durch den Menschen zu bewahren und ihnen somit ein besseres oder überhaupt erst ein Leben zu ermöglichen.

Unsere Arbeit konzentriert sich dabei hauptsächlich auf jene Bereiche, in denen Tiere verstärkt unter dem Verhalten des Menschen leiden: Im Lebensmittelsektor, der Bekleidungsindustrie, der Forschung, der Unterhaltungsbranche und dem Sektor sogenannter “Haus-/Heimtiere”. Diese Themenbereiche stellen die fünf Säulen unserer Arbeit dar.

Aktuelles

  • Zoos planen Gorilla-Tötungen!
    Nein, du hast dich nicht verlesen: Europäische Zoos, die sonst immer mit ihrem vermeintlichen „Bildungs- und Arterhaltungsauftrag“ werben, ziehen, angesichts einer künstlich erschaffenen Überpopulation von männlichen Gorillas innerhalb ihrer Gehege, eine systematische Tötung der Tiere in Betracht.
  • Tierrechte im Blick
    In unserem Vereins-Magazin „BLICKPUNK“ lassen wir das ANIMALS UNITED Jahr 2021 für dich noch einmal Revue passieren…
  • Im Winter Nüsse schenken
    Wo Wälder mit einem üppigen Nahrungsangebot für ihre großen und kleinen Bewohner:innen bestechen, haben es städtische Eichhörnchen besonders zur Winterzeit oft schwer. Das Aufkommen an Haselsträuchern, Tannen und anderen Gewächsen die etwas Nahrhaftes abwerfen, fällt im urbanen Raum meist eher gering aus.

WAS KANNST DU TUN?

KÄMPFE MIT UNS

Steh auf und werde aktiv in unseren Aktionsgruppen bei dir vor Ort.

Bringe dich mit deinem Know-How ein: Registriere dich als Ehrenamtliche:r bei uns.

UNTERSTÜTZE UNS

Hilf uns zu helfen: Unterstütze unsere Arbeit für Tiere mit einer Spende.

Zu Geburtstagen, Jubiläen oder besonderen Anlässen kannst du unsere Geschenk-Urkunde verschenken und gleichzeitig Tieren helfen.

WERDE EIN TEIL VON UNS

Gib uns mit deiner Mitgliedschaft noch mehr politisches Gewicht!

BLEIBE AUF DEM LAUFENDEN

Sei immer aktuell informiert mit unserem E-Mail-Newsletter

Folge uns bei Facebook, Instagram & Co.

Was Haben wir bisher erreicht

  • 18

    deutschlandweite aktive Aktionsgruppen
  • 155

    Bisher im Tierschutzunterricht erreichte Kinder & Jugendliche im Jahr 2020
  • 3

    Bundesfreiwillige Im Jahr 2020/2021
  • Aufklärende Gespräche an unseren Infoständen

Termine / Veranstaltungen

04.12.2021 | 13:30-17:30 Uhr KUNDGEBUNG „Rosenheim pelzfrei – Tierleid ist untragbar!“ Max-Josef-Platz 14, 83022 Rosenheim Organized by:
05.12.2021 | 16:00-18:00 Uhr ANTI-PELZ MAHNWACHE der Aktionsgruppe MÜNCHEN Marienplatz, 80331 München Organized by: