đŸš©đŸŽȘ❌🐯 Reminder an alle: Unsere Großdemo fĂŒr einen TIERFREIEN ZIRKUS findet am kommenden Samstag um 12 Uhr am MĂŒnchner Stachus statt. Gemeinsam kĂ€mpfen wir fĂŒr einen #CircusOHNE!

📣🍃🍰 Es erwarten Dich spannende Reden, frische Luft, eine Jonglage Show und leckere vegane Snacks. Dem Circus Krone treten wir ordentlich auf den Schlips, indem wir vor seinem Standort in MĂŒnchen protestieren und sein tierausbeuterisches Handeln kritisieren. Zu Recht!

đŸ€”âŒ Trotz seiner Angaben, die (Wild-)Tiere artgerecht zu halten und mehr als den gesetzlichen Mindeststandard zu erfĂŒllen, sollte klar sein, dass es sich mitnichten um eine artgerechte Haltung handelt. Das Argument, dass sie mehr bieten, als gesetzlich gefordert, hört sich zwar ganz nett an, ist, angesichts der desolaten Gesetzeslage, jedoch nichtig. Die gesetzlichen Auflagen weisen hochgradige Defizite auf und sind keinesfalls mit richtigem Tierschutz, geschweige denn mit den BedĂŒrfnissen der “Zirkus”tiere zu vereinbaren.

đŸ§‘â€âš–ïžđŸ“– Im Tierschutzgesetz gibt es einen extra Abschnitt fĂŒr die Haltung von Tieren im Zirkus (o.Ä.). Dort steht beispielsweise: “unter Zirkusbedingungen verhaltensgerecht untergebracht(...)” oder “(...) die Tiergehege den Anforderungen des SĂ€ugetiergutachtens nicht (...) im vollen Umfang entsprechen.”Demnach werden fĂŒr den Zirkus Ausnahmen gemacht, die nach dem Tierschutzgesetz so eigentlich nicht erlaubt sind. Merkst’e selber, oder?

📱 Daher unsere Forderung: Auch in Deutschland muss es endlich ein bundesweites Verbot fĂŒr Tiere im Zirkus geben. Mit der geplanten Novellierung des Tierschutzgesetzes ist eine entscheidende politische Phase angebrochen, die es zu nutzen gilt! Wie können wir uns als fortschrittliches Land bezeichnen, wenn wir im EU-Vergleich das absolute Schlusslicht bilden?!

đŸ’„ Das ist inakzeptabel! Um unseren Missmut zu zeigen, gehen wir auf die Straße und machen lauthals auf die zirzensische Ausbeutung der Tiere aufmerksam. Die Schreie der Tiere werden ĂŒberhört - also schreien wir!

âžĄïžâœ‚ïž Am Freitag vor der Demo, den 01.03. veranstalten wir noch einen kleinen gemĂŒtlichen Plakat-Bastelabend zusammen mit VIER PFOTEN. Es gibt vegane Snacks und wir werden dich ĂŒber die Zirkussituation in Deutschland sowie Circus Krone aufklĂ€ren. NĂ€here Infos findest du hier: PLAKAT-BASTELN fĂŒr die #CircusOHNE-GROßDEMO – ANIMALS UNITED e.V.

âžĄïžđŸ’Ș Du willst mehr tun, als “nur” zu unserer GROßDEMO zu kommen? HIER findest Du ein paar Ideen, wie Du unsere Arbeit ganz leicht unterstĂŒtzen kannst: Mit DEINER Hilfe zum Demo-Erfolg – ANIMALS UNITED e.V.

âžĄïž Hier kommst Du zur Großdemo-Veranstaltung mit allen wichtigen Infos: GROßDEMO fĂŒr einen TIERFREIEN ZIRKUS – ANIMALS UNITED e.V.

âžĄïž Wenn Du wissen willst, wer uns unterstĂŒtzt oder du noch ein Plakat (fĂŒr die Faulen;)) fĂŒr die Demo brauchst, wirst Du auf unserer #CircusOHNE-Kampagnenseite fĂŒndig: #CircusOHNE - Kampagne fĂŒr einen tierfreien Zirkus (tierfreier-zirkus.de)

Sei am kommenden Samstag, den 02.03. um 12 Uhr am Stachus in MĂŒnchen dabei! Denn Deine Stimme zĂ€hlt.

Sag’s weiter!

Quellen:

Zirkus Krone TierschutzbroschĂŒre (blaetterdochmal.de)

III. Erziehung, Ausbildung und Training der Tiere S. 6 (bmel.de)