đŸ»đŸŒ± Oktoberfest 2022: Tausendfacher Tiertod - „Wiesn-Gaudi“ geht auch vegan!

Warst du heuer schon auf der Wiesn?

Nach zweijĂ€hriger Corona-Pause hat das weltgrĂ¶ĂŸte Volksfest im Herzen Bayerns vergangenen Samstag wieder seine Tore fĂŒr zahllose TrachtrĂ€ger:innen, FeierwĂŒtige und Bierdurstende geöffnet


đŸ» Der Andrang ist riesig: SĂ€mtliche FahrgeschĂ€fte und ImbissstĂ€nde freuen sich ĂŒber klingelnde Kassen, in den Festzelten klirren die Maßen unentwegt auf ein „Prosit der GemĂŒtlichkeit“, BlechblĂ€ser machen Stimmung und halbe „Hendl“ fliegen auf großen Tabletts auf die Biertische der hungrigen Besucher:innen.

Das MĂŒnchner Oktoberfest verspricht bayurvarische Gaudi, Völlerei, immervolle Maße – und den Tod von zahllosen Tieren, die, mit Knödeln, Kartoffelsalat und PetersilienstrĂ€ußchen garniert, als kulinarische „Wiesn-Klassiker“ auf den Tellern der Festgesellschaft enden.

WÀhrend die grölende Menge auf den Biertischen tanzt und prostet, rattern in den Schlachtereien die LaufbÀnder, knallen die BolzenschussgerÀte und stechen die Fleischer-Messer:

Etwa

🐔 435.000 HĂŒhner

🐄 29 KĂ€lber

🐼 124 Ochsen

đŸ· Tausende Schweine

🐟 UnzĂ€hlige Fische


mĂŒssen ihr Leben lassen, um als traditioneller „Wiesn-Schmaus“ zu enden. Ein Großteil der Tiere stammt aus der tierquĂ€lerischen, konventionellen Massentierhaltung, welche die Geschöpfe systemisch industrialisiert, quĂ€lt, ausbeutet, entwĂŒrdigt und allesamt in einen grausamen Tod schickt.

💔🐮 Das Tierleid auf der Wiesn beschrĂ€nkt sich keinesfalls auf Festzelte und WĂŒrstelstĂ€nde: stĂ€mmige und mit schweren Schmuck-Elementen behangene „Brauerei“pferde ziehen Kutschen-Wagen ĂŒber den riesigen Festplatz auf der Theresienwiese – nicht selten mitten durch die tobende Menge und an den zahllosen lĂ€rmenden FahrgeschĂ€ften vorbei. Da Pferde bekanntlich Fluchttiere sind, stellt der WiesnlĂ€rm, der Trubel, die fehlende Distanz zu Besucher:innen und die Überreizung immensen Stress fĂŒr die Tiere dar. Ein Ponykarussell-Verbot, welches ab 2024 in Kraft tritt, hat die Stadt MĂŒnchen bereits dingfest gemacht - dieses sollte auf die FestprĂ€senz von wagenziehenden KaltblĂŒtern erweitert werden. 👉 Brauchtum: Ab 2024 verboten: Schluss mit Ponyreiten auf dem Oktoberfest | ZEIT ONLINE

💔🐐 Die Lederhose – das „Paradebild bayerischen Brauchtums“ – wie man sie zuhauf auf dem Oktoberfest herumlaufen sieht, ist aus den HĂ€uten gequĂ€lter Tiere gefertigt und besteht nicht, wie oft angenommen, aus reinen „SchlachtabfĂ€llen“. Lederhosen – insbesondere die Massenware - bestehen in der Regel aus den HĂ€uten von eigens dafĂŒr getöteten Tieren wie etwa Hausziegen, welche auf meist auslĂ€ndischen, tierschutzfernen Farmen ein qualvolles Dasein fristen und brutal gemodert werden: 👉 Darum hat die Lederhose nichts mit Tradition zu tun - Erlangen, NĂŒrnberg - nordbayern.de

❀ Tracht geht auch tierleidfrei: 👉 Vegane Lederhose & veganes Dirndl: Tipps fĂŒr tierfreie Trachten (peta.de)

đŸŒ±đŸ€€ Veganer Wiesn-Schmaus: Auch das fleischlastige Oktoberfest kann sich dem veganen Bestreben nicht mehr gĂ€nzlich erwehren.

âžĄïž Das HofbrĂ€u-Zelt so wie das „KĂ€fer`s“ locken in diesem Jahr erstmals mit veganen WeißwĂŒrsten. Das Herzkasperlzelt ĂŒberzeugt mit gleich 11 veganen Angeboten auf seiner Speisekarte. Die Ochsenbraterei, welche sich mit ihrem Namen eigentlich klar positioniert, hat sogar einen namhaften Vegan-Koch – Sebastian Copien - engagiert, welcher ZeltgĂ€ste mit wiesntypischen, aber rein pflanzlichen Leckereien verwöhnt. Copien kredenzt „vegane Pflanzerl mit Bratensauce und Kartoffelsalat, vegane Bratwurst mit Bratensauce und Sauerkraut sowie ein veganes Schwammerlgulasch mit Kartoffelknödel.“ YUMMY! Da lĂ€uft uns doch glatt das Wasser im Mund zusammen! đŸ€€

👉 Oktoberfest: Sebastian Copien bringt vegane Gerichte auf die Speisekarte der Ochsenbraterei - Vegan News (vegan-news.de)

👉 MĂŒnchner Oktoberfest 2022: erstmals vegane Weißwurst ­auf der Speisekarte - Vegan News (vegan-news.de)

đŸ€—đŸŒ± Wo genau du auf der Wiesn noch mehr vegane Köstlichkeiten findest, erfĂ€hrst du HIER: âžĄïžâžĄïžâžĄïž Vegan auf dem Oktoberfest 2022: Die große Übersicht! (vegpool.de)

đŸ»â€ïžđŸŒ± Ob Tracht oder Schmackofatz – „Wiesn-Gaudi“ geht auch tierleidfrei!

🗣 Bitte weitersagen!