đŸ±â“ Ist Fundkatze gleich Fundkatze?

đŸ±â—ïžOb scheu und freilebend oder nicht: Eine Hauskatze ist eine Hauskatze – da beißt die Maus keinen Faden ab!

Immer wieder sehen sich KatzenschĂŒtzende mit der Situation konfrontiert, streunende, hilfsbedĂŒrftige Katzen einzufangen, die sich ihrer Hilfe erwehren. Sind Katzen, die nicht gekennzeichnet und offensichtlich „besitzerlos“ sind, automatisch Fundtiere? Ja!

đŸ±â˜ïž Denn anders als Wildtiere, können „Haus“tiere mit „Domestikations-Hintergrund“ und deren Abkömmlinge niemals "herrenlos“ sein – Verwilderte "Haus"tiere, welchen kein/e Besitzer:in zugeordnet werden kann, unterliegen daher dem Fundrecht.

➡ Das Urteil des Bundesverwaltungsgerichts von 2018 bekrĂ€ftigt: „Da das Eigentum an einem Tier wegen des tierschutzrechtlichen Aussetzungsverbotes nicht wirksam aufgegeben werden könne, sei der Hund als Fundtier zu behandeln.“ – Auch wenn das Urteil sich auf einen Hund bezieht: die Konstatierung ist auf alle „Haus“tiere ĂŒbertragbar. 👉https://www.bverwg.de/de/260418U3C24.16.0

➡ Fundsachen und Fundtiere fallen ausnahmslos in die ZustĂ€ndigkeit der Behörden – ebenso aufgefundene verwilderte „Haus“katzen – bestĂ€tigt Anke von "Politik fĂŒr die Katz'"

đŸ±â„č Erfahre mehr ĂŒber Fundkatzen und die entsprechenden Gesetzlichkeiten auf der Politik fĂŒr die Katz‘ - Website: 👉https://politik-fuer-die-katz.de/herrenlos-gibt-es-nicht/...

đŸ±đŸ± Dir ist eine freilebende Katzengruppe in deiner NĂ€he bekannt? Du hast diverse FutterplĂ€tze fĂŒr Streuner eingerichtet?

➡ Hilf, die heimatlosen Katzen in deiner Region fĂŒr jene Instanzen sichtbar zu machen, die das allgegenwĂ€rtige Katzenleid in Deutschland negieren – vervollstĂ€ndige mit deinem Beobachtungs- und Melde-Beitrag die Politik fĂŒr die Katz‘ – CatMap: 👉https://politik-fuer-die-katz.de/catmap/

🗣 Bitte weitersagen!