đŸ¶đŸ€— Tierschutz macht Spaß! - Tierschutzunterricht mit Franzi und Teddy

Im Juli 2022 haben unsere GeschĂ€ftsfĂŒhrerin Franzi und ihr Hund Teddy - im Rahmen unseres Tierschutzunterrichts-Angebotes "Tierschutz macht Spaß" - eine Kita in Ottobrunn besucht. Das Ziel des dreitĂ€gigen Tierschutzunterrichts war es, den Kindern zu lernen, welche BedĂŒrfnisse ein Hund hat und was im Umgang mit Hunden wichtig ist.

đŸ¶ Tag 1

Am ersten Tag standen die BedĂŒrfnisse eines Hundes im Vordergrund. Dazu durften die Kinder verschiedene GegenstĂ€nde (z. B. Napf, Ball, Leine, Spielzeug, Herz) aus einer Kiste nehmen und haben dann gemeinsam mit Franzi ĂŒberlegt, wofĂŒr diese stehen könnten. Einige GegenstĂ€nde, wie beispielsweise die BĂŒrste, konnten direkt angewendet werden, was nicht nur die Kinder, sondern auch Teddy sehr gefreut hat. Außerdem wurde gezeigt, wo man einen Hund bekommt und warum es schöner ist, sich fĂŒr einen Hund aus dem Tierschutz zu entscheiden.

đŸ¶ Tag 2

Das Thema Kommunikation wurde am zweiten Tag beleuchtet. Hierbei ging es hauptsĂ€chlich darum, wie Hunde zeigen, was sie wollen und was nicht. Dazu wurden den Kindern Bilder mit verschiedenen “Hunde”-Stimmungen gezeigt (z. B. Angst, Wut, Spielaufforderung). Die Kinder sollten beschreiben, wie sich der Hund wohl fĂŒhlt. ZusĂ€tzlich wurde den Kindern gezeigt, wie man sich einem Hund annĂ€hert und wie man sich verhĂ€lt, wenn man Angst vor einem Hund hat.

đŸ¶ Tag 3

Bei dem letzten Termin, der im Freien stattfand, hat Franzi den Kindern gelehrt, wie wir dem Hund zeigen, was wir von ihm wollen. Außerdem noch, wie man einen Hund an der Leine fĂŒhrt und warum ein gewaltfreier Umgang so wichtig ist. Ihr gelerntes Wissen durften die Kinder bei einem Abschluss-Parcours mit Teddy unter Beweis stellen.

Abschließend lĂ€sst sich sagen, dass sowohl Franzi als auch die Kinder und Teddy eine schöne Zeit hatten. Die Kinder waren sehr interessiert und haben das GeĂŒbte super umgesetzt. Besonders schön fand Franzi, dass ein paar Kinder, die noch keine Erfahrungen mit Hunden gemacht haben oder sogar Angst vor ihnen hatten, am Ende ihre Angst ĂŒberwinden konnten und Teddy sogar gestreichelt haben.

➡ Richtiger und adĂ€quater Umgang mit (domestizierten) Tieren will gelernt sein, damit MissverstĂ€ndnisse ausgerĂ€umt werden - und die Mensch-Tier-Beziehung auf einer wohlwollenden, achtsamen, vertrauens- und vor allem respektvollen Basis Bestand haben kann. Unser Dream-Team Franzi & Teddy weiß die dafĂŒr nötigen Skills - kindgerecht, authentisch und mit großem Spaß - zu vermitteln. đŸ¶đŸ‘©

âžĄïž Mehr ĂŒber unser Lehr-Projekt "Tierschutz macht Spaß" erfĂ€hrst du HIER: 👉https://animalsunited.de/tierschutz-macht-spass/