ūüéĮAm Haken: Sagenhafte Kunst aus Angelhaken als Zeichen gegen die Fischerei

ūü¶ąVincent Mock stellt aus: 12 seiner gro√üen Fisch-Skulpturen finden bis zum 30.9.21 ihren Platz entlang der Costa Smeralda auf Sardinien. ūü¶ąDu kommst nicht nach Sardinien? Ich auch nicht. Aber schon der kleine Film ist so sch√∂n und vielsagend, dass ich verstanden habe, was der K√ľnstler sagen m√∂chte. Und das ist gro√ü und hat mich sehr ber√ľhrt. Die Kombination der gef√§hrlichen Haken mit den luftigen, fast schon zerbrechlich wirkenden Fischen ist es, was nachhaltig wirkt.

ūü¶ąMock wurde inspiriert von Sea Shepherd , den "Hirten des Meeres". Die Meeresaktivisten finden immer wieder weggeworfene Netze mit toten oder sterbenden Fischen in ihnen. Die Fischerei ist brutal und macht viel M√ľll: 25.000 alte Netze landen j√§hrlich in den europ√§ischen Meeren (Greenpeace-Sch√§tzung). Ein Fischernetz ist ca. 1.500m lang, 100m breit und die √Ėffnung ist 60m hoch. Wow!

Den Film findest du hier: https://www.facebook.com/watch/?v=353931526333484

Bettina, ūüźĚ