­čľĄ Keine Gnade


"Als Menschen haben wir nat├╝rlich Gef├╝hle f├╝r Tiere... Ironisch, ja, aber wir alle m├╝ssen essen und ich denke, dass ihr in ein paar Stunden auch hungrig sein werdet." sagte Stadtrat Erik Lutz, zu den Menschen von Pico Rivera City. Und so wurden die 38 K├╝he zur├╝ck zum Schlachthaus gebracht. Keine Gnade.


­čľĄVor einigen Wochen entkamen 40 K├╝he aus einem kalifornischen Schlachthof. ├ähnliches passiert auch in Deutschland manchmal. Das ist immer eine Schlagzeile wert. Einen kurzen Moment h├Ąlt Mensch inne und versteht, dass diese Tiere nun um ihr Leben rennen. Es gibt viel Mitgef├╝hl und Mensch hofft, dass das Rind entkommt, feuert das Tier innerlich an.

­čľĄ Sollte das Rind lebend gefangen werden, wird es manchmal von einem Lebenshof ├╝bernommen als "Belohnung" f├╝r seinen Mut. Mensch m├Âchte dieses Tier, das aus Todesangst ├╝ber sich hinausgewachsen ist, nun nicht sterben lassen.

­čľĄEs ist ein bisschen wie "Brot und Spiele" im Alten Rom, oder? Begnadigung und ein Leben wie im Paradies f├╝r den Gewinner. Aber es gibt unendlich viele Verlierer in diesem System, die Namenlosen, die ohne jede Chance. Jeder Bissen Fleisch oder Wurst bedeutet "Daumen runter" f├╝r ein Rind, ein Schwein, ein Huhn, eine Pute. Keine Gnade. Der Tod. Und ein sehr h├Ąsslicher Tod dazu.


­čľĄUnd so sagte der Stadtrat nur die Wahrheit: 40 K├╝he standen kurz im Rampenlicht der ├ľffentlichkeit. Viele Menschen riefen nach ihrer Freiheit. Viele Lebensh├Âfe boten sich an, der Schlachthof sagte Nein. 38 K├╝he wurden geschlachtet, eine fand in der S├Ąngerin Diane Warren eine prominente F├╝rsprecherin und durfte leben und eine weitere Kuh wurde Wochen sp├Ąter in einem Park gefunden und durfte auch auf das Farm Sanctuary in Acton ziehen. Und die Menschen verga├čen die K├╝he und lebten ihr Leben wie bisher. Daumen runter f├╝r 38 K├╝he, die nur eins wollen: leben.
Tu du: Erinnerst du dich an eine Geschichte von Tieren, die leben durften, obwohl sie schon zum Sterben verurteilt waren? Erz├Ąhle sie weiter und mache anderen Menschen das Gl├╝ck deutlich, das diese Tiere jetzt jeden Tag haben.

Bettina. ­čÉŁ

Zum Anschauen: ein toller Lebenshof in Deutschland, das "Land der Tiere" Willkommen im Land der Tiere (land-der-tiere.de)
Der Link zum Farm Sanctuary, in dem die beiden K├╝he nun leben : Ein Schlachthof-Ausbrecher verdient lebenslanges Heiligtum - Farm Sanctuary