💔🐩 „Ausgezwitschert!“ – das Massensterben der Vögel

đŸŽ¶ „Alle Vögel sind schon da, alle Vögel, alle
“ Dieses erheiternde Kinderlied wird wohl schon bald umgeschrieben werden mĂŒssen


Wo ein paar wenige wohlbekannte Stimmen das alljĂ€hrliche Lied des FrĂŒhlings noch aus vollen Kehlen trĂ€llern, verstummen die anderen zusehends


âžĄïž Eine jĂŒngst publizierte Studie kommt zu dem erschreckenden Ergebnis: „In den vergangenen vier Jahrzehnten sind etwa 600 Millionen Vögel aus den Landschaften Europas verschwunden. Das entspricht zwischen 17 und 19 Prozent der gesamten Vogel-"Bevölkerung" in der EuropĂ€ischen Union.“

Vor allem die einst so großen Populationen bekannter Vogelarten wie etwa die des Haussperlings (Siehe Bild), hĂ€tten sich innerhalb der letzten vier Dekaden halbiert. Die Spezies des Hausspatz‘ bilde - mit einer Verlust-Rate von 250 Millionen Individuen – sogar die Spitze des Einbruches. Nistplatz- und Nahrungsmangel scheinen den kleinen, gefiederten Stadt-Bewohner:innen besonders zu schaffen zu machen.

Doch auch Vögel wie Schafstelzen, Stare und insbesondere BodenbrĂŒter wie Feldlerchen und Kiebitze seien in ihrem Bestand millionenfach zurĂŒckgegangen. Die bedeutendsten Bestands-EinbrĂŒche hĂ€tten die Forschenden nahe „offener Landschaften und Ackerland“ ausgemacht. „Die Bestandsaufnahme bestĂ€tigt zahlreiche Forschungsergebnisse, nach denen sowohl die Anzahl der Spezies als auch die Individuenzahlen insgesamt abnehmen. Erst vor kurzem wies ein Wissenschaftlerteam nach, dass mittlerweile fast jede fĂŒnfte Art in Europa vom Aussterben bedroht ist – oder kurz davon steht.“

Jede Vogelart – mit ihren individuellen Nahrungs-, Nist-, und Lebensgewohnheiten - ist unverzichtbar fĂŒr ein ausgewogenes, ökologisches GefĂŒge. Die massiven Bestands-RĂŒckgĂ€nge sind mehr als alarmierend und bedĂŒrfen verbindlicher Schutz- und Erhaltungs-Programme.

👉https://www.geo.de/.../studie--seit-1980-sind-in-europa...

🐩😱 Ist dir der RĂŒckgang einzelner Vogel-Arten auch schon aufgefallen? Welche Arten vermisst du besonders?

🙌🐩Damit der kommende FrĂŒhling nicht noch stiller wird als der diesjĂ€hrige, solltest du Vögel v.a. im Winter mit einer ausgewogenen FĂŒtterung unterstĂŒtzen.👉 Tipps fĂŒr die Winter- und Ganzjahres-FĂŒtterung um Haus und Garten findest du u.a. HIER: https://www.lbv.de/.../lebensraum-garten/voegel-fuettern/...